Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d253806348/htdocs/projects/plants/wp-includes/post-template.php on line 284
PFLANZENdbPFLANZENdb

Kartoffeln

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut officia deserunt mollit anim id est laborum.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Pflanzenbeschreibung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut officia deserunt mollit anim id est laborum.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut officia deserunt mollit anim id est laborum.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut officia deserunt mollit anim id est laborum.

Anbau & Pflege

Allgemeine Anbauhinweise

  • Vorkeimen ab Anfang April: Dazu in einen hellen, etwa 10-15° C waremen Raum auslegen.
  • Boden locker, nährstoffreich, aber nicht gedüngt.
  • Pflanzen gegen Ende April aufgrund Frostempfindlichkeit. Bei Frostgefahr Beete mit Vlies abdecken.
  • Knollen mit Augen bzw. Austrieben nach oben in etwa 10 cm Tiefe legen: Dazu mit der Hacke eine entsprechend tiefe Rille ziehen.
  • Abstand Frühkartoffeln: 30 cm zwischen den Pflanzen und 60-70 cm zwischen den Reihen.
    Abstand mittel-/spätreifende Sorten: 35-40 cm zwischen den Pflanzen, 70 cm zwischen den Reihen.
  • Sobald das Kartoffelkraut aus dem Boden ragt, mit Anhäufeln beginnen: Boden wird dadurch gelockert, Knollen laufen nicht Gefahr, durch Lichteinwirkung grün zu werden. Alle 2 Wochen bis zur Blüte anhäufeln bzw., bis der Hügel Höhe von ca. 30 cm hat.
  • Alternativ zum Anhäufeln ist die Anwendung einer 20 cm hohen Mulchschicht: Z. B. aus Heu, dadurch werden Bodenorganismen gefördert, Boden wird sehr locker und die Zersetzung des organischen Materials liefert Nährstoffe.
  • Bei längerer Trockenheit ab Mitte/Ende Mai regelmäßig gießen.

WEITERE HINWEISE: http://www.gemuese-info.de/kartoffel/garten.html

Anbautipps

  • Pfefferminze am Rand des Kartoffelbeetes soll Geschmack verbessern.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

In Mischkultur in der Beetmitte zwei Furchen ziehen und darin Saatkartoffeln im Abstand von 30 cm setzen.
Platz zwischen Kartoffelreihen für kurzlebige Partner nutzen, z. B. Spinat.

Gute Partner

Puffbohnen, Kohl, Kohlrabi Kamille, Tagetes

Ungünstige Partner

D, E, F

Krankheiten & Schädlinge

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Tagetes halten auch Nematoden und Erdflöhe fern.

Verwendung & Heilwirkung

Inhaltsstoffe

A, B, C

Wirkungsweise

D, E, F

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Verwendete Teile

Früchte

Anwendung

A, B, C

Vermehrung & Konservierung

Aus Samen gezogen.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Tipps & Besonderheit

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Eigenschaften

GEMÜSE

Dunkelkeimer

1J

Icon Wurzeltag

C

Systematik

Ordnung

Nachtschattenartige (Solanales)

Familie

Nachtschattengewächse (Solanaceae)

Gattung

Nachtschatten (Solanum)

Art

Kartoffel

Wissenschaftlicher Name

Solanum tuberosum

auch bekannt als

Arber, Ärpel, Bramburi, Erdapfel, Erdbirn, Herdapfel, Eachtling, Flezbirn, Grübling, Grundbirn, Knulle, Krumbiir, Krumbeer, Grombiera, Grumbeere, Grumbiere, Gromper, Nudel, Schucke, Bulwe, Käsen, Erpfel, Äädappel, Pipper, Tüfte, Tüffel, Potacken, Bodaggn

grundsätzlicher Pflanz- & Erntekalender

GewH = Gewächshaus/Fensterbank • FreiL = Freiland

Arbeitskalender 2015

APRIL

  • 30. April – 3. Mai: Frühkartoffeln setzen

Fragen & Antworten (FAQ)

Ich habe eine Fragen?

Inhaltstext für das Aufklappelement kommt hier rein. Klicken Sie auf Bearbeiten um diesen Text zu ändern.

Pflanzeninfos teilen

Sorten & Züchtungen